Privatbahnforum

: Übersicht :: Suche ::  Anmelden :: Nutzungsbedingungen

Verfasst von Baven am 31. Januar 2009 14:25 (IP gespeichert)

Das ist auch eine Meinung!

Die Wahrheit ist aber gerade im FAN-Geschäft des Sports eine völlig andere. Da gibt es sogenannte Grossvereine, denen jedes Mittel der Geldbeschaffung recht ist. Hauptsache Eintrittkarte verkauft und nach uns die Sinflut. Ich kann jedem nur empfehlen, sich einmal die Heerscharen jugendlicher Fans, die in den Grosstädten zum Spielort strömen, anzuschauen. Sie verlassen bereits angetrunken ihr Heim. Was dann folgt ist eine Bedrohung der Allgemeinheit, es ist einfach wiederlich, dieses zu ertragen.
Die, die dieses mitverschulden, Typen wie Höness und Konsorten wälzen sich derweil in Unschuld und verweisen auf die ALLGEMEINHEIT, verdienen aber an der Alkoholwerbung und dessen Verkauf kräftig mit. Auch ein wiederliches Verhalten und durch nichts zu beschönigen. So gesehen ist der Hilferuf der METRONOM völlig berechtigt, denn die DB und andere haben schon lange resigniert.

navigieren: vorheriger Eintrag :: nächster Eintrag
Optionen: Antworten :: Zitieren :: Flache Ansicht


Thema Gelesen Beitrag geschrieben von   verfasst am
12107 Kunde 31.01.09 13:10
  9285 fernbahner 31.01.09 14:11
  8845 Baven 31.01.09 14:25
  8717 Lothar aus dem Norden 31.01.09 14:15
  8865 Nahne Johannsen 31.01.09 16:07
 ......lieber mit dem Porsche 8967 Kurt 31.01.09 16:15
 Da lasse ich mich lieber mit dem dicken Mercedes der Hochbahn chaufieren (oT) 9133 Nahne Johannsen 31.01.09 16:24
  9138 nordictrain 31.01.09 17:31
  8815 Kurt 31.01.09 17:45


Impressum und Datenschutzbestimmungen :: Dieses Forum basiert auf Phorum 5.
Warning: Illegal string offset 'subject' in /tmp/tpl-default-footer-49f236193eca26e4ae0c6b8b2fb973b3.php on line 20


RSS-Feed "privatbahnforum.de - Die aktuellsten Beiträge (nur im Thread "<")"